Vermögen Verwalten Vermehren

in der Schweiz

Die Vermögensverwaltung in der Schweiz ist ein wichtiger Teil des Finanzsektors und hat eine lange Tradition im Land. Die Schweiz gilt als eines der führenden Zentren für Vermögensverwaltung mit einer stabilen Wirtschaft.

Sicherheit:

  • Depotstelle außerhalb der EU, im politisch neutralen und wirtschaftlich stabilen Land
  • Aktiv gemanagtes Portfolio mit breiter Streuung der Anlage
  • bei einer reinen Anlagebank ohne Kreditausfallrisiko

Rendite:

  • Schweizer Vermögensverwaltung mit drei kombinierbaren Strategien
  • Wählbare Rendite-Risiko-Gewichtung
  • Überzeugende Rendite seit Auflegung
  • «Cost-Average-Effekt» bei Aufbauplan und System- Einmalanlage

Flexibilität:

  • Börsentägliche Verfügbarkeit über Teile oder das komplette Vermögen
  • Sonderzahlungen im Sparplan bis zum Vermögensziel ohne weitere Einrichtungsgebühren
  • Sparraten jederzeit anpassbar an persönliche Sparkraft und an das finanzielle Ziel

Für Depotinhaber Konto in verschiedenen Währungen in der Schweiz.